Freie Demokraten

Aktuelles aus Teltow-Fläming

Jan Bartoszek ist stellvertretender Vorsitzender der FDP Teltow-Fläming sowie Mitglied im Landesfachausschuss für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Familie.

Jan Bartoszek ist stellvertretender Vorsitzender der FDP Teltow-Fläming sowie Mitglied im Landesfachausschuss für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Familie.

Alle Beiträge

Unterschriften sammeln und #Tegelretter werden

Der Kreisverband der FDP Teltow-Fläming, spricht sich schon seit vielen Jahren für den Weiterbetrieb des Flughafens Berlin-Tegel aus. „Das der BER für das zu erwartende Fluggastaufkommen von bis zu 60 Mio. Passagieren pro Jahr, bereits heute schon zu klein ist, kann inzwischen niemand mehr bezweifeln, so der stellvertretende FDP-Kreisvorsitzende Jan Bartoszek. „Aber statt immer neue Überlegungen anzustellen, wie man diesen Standort in Zukunft noch erweitern kann, sollte man lieber auf einen funktionierenden Flughafen zurückgreifen, anstatt noch mehr Geld in den Brandenburger Sand zu setzen, so Bartoszek weiter. Aus unserer Sicht, gibt es gar keine Alternative. Eine Schließung Tegels, würde zwangsläufig zu einer dritten Start- und Landebahn am BER führen und das kann gerade in unserer Region niemand wirklich wollen, zumal die komplette Verkehrsinfrastruktur überhaupt nicht für einen solchen Großflughafen ausgelegt ist. Tegel funktioniert, Tegel wirft Gewinn ab und Tegel wird gebraucht, so Bartoszek abschließend. In den nächsten Wochen wollen wir aktiv dabei helfen, die benötigten 20.000 Unterschriften im Rahmen der Volksinitiative zu sammeln. Daher möchten wir Sie herzlich einladen, uns an unseren Infoständen zu besuchen. Am 14. Mai 2018 ab 16:00 Uhr beginnen wir in Mahlow in der Karl-Marx-Straße (gegenüber vom Parkhaus) mit unserem Unterschriftenstand. Kommen Sie vorbei und unterschreiben Sie, wenn auch Sie der Meinung sind, "Brandenburg braucht Tegel." Sie haben keine Zeit bei uns vorbeizuschauen? Kein Problem, einfach unter https://brandenburg-braucht-tegel.de Liste ausdrucken, unterschreiben und #Tegelretter werden.